Blanca

ID-Nr: 865063
Rasse: Deutsche Bracke/Podenco-Mischling
Alter: ca. 03/2017
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Blanca (* ca. 03/2017, ca. 45 cm) ist ein bildschönes Mädel, das mit seinen Artgenossen im Tierheim gut zurechtkommt und nichts mehr liebt als mit ihnen zu spielen und um die Wette zu flitzen. Sie ist sehr verschmust, hängt an ihren Menschen und folgt ihnen am liebsten auf Schritt und Tritt. Sie geht sehr gerne spazieren, liebt aber auch ihr weiches und warmes Körbchen, in dem sie ihre wohlverdiente Siesta halten kann.

Blanca wurde im März 2019 bereits einmal an eine spanische Familie vermittelt. Anfang September 2019 wurde sie jedoch wieder ins Tierheim Triple A (Marbella) zurückgebracht, weil sie nicht alleine bleiben kann und ihren Menschen nachjammert, sobald die Wohnung abgesperrt wird. Was der Grund für Blancas Verlustängste ist, können wir leider nur vermuten … Als „Bürohund“ in Triple A fühlt sie sich jedenfalls sehr wohl, denn dort hat sie ja immer Menschen um sich.

Wer hat einen Platz in seinem Herzen und auf dem Sofa frei für die süße Maus und möchte ihr die Chance geben, endlich alle Ängste hinter sich zu lassen und eine fröhliche und unbeschwerte Hündin zu werden? Wenn Sie sich von Blanca und ihrer Geschichte angesprochen fühlen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir suchen für die sensible Blanca ein hundeerfahrenes und ruhiges Zuhause, wo man erst einmal nicht zu viel von ihr erwartet. Am besten bei einer Familie, in der immer jemand zu Hause ist oder die sie überallhin begleiten darf. Wo man ihr genügend Zeit zur Eingewöhnung gibt, sie langsam auftauen lässt und sie einfühlsam an das Leben in einer Familie heranführt. Wo man nach und nach ihr Vertrauen und Selbstbewusstsein aufbaut und stärkt. Blanca würde sich am besten als Zweithund eignen und ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, würde ihr bei der Eingewöhnung sehr helfen und sie schrittweise daran gewöhnen, dass sie mit ihm auch einmal für eine kurze Zeit alleine bleiben muss in der Gewissheit, dass ihre Menschen sie nicht verlassen haben, sondern ganz bald wiederkommen. Von diesem könnte sie sich auch einiges abschauen, was ein richtig familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte. Blancas weitere Erziehung sollte von liebevoller Konsequenz und Geduld geprägt sein. Tägliche Spaziergänge sollten auf ihrem Stundenplan stehen und es sollte auf jeden Fall genügend Zeit vorhanden sein für gemeinsame Schmusestunden.

Wenn Blanca erst einmal genügend Selbstsicherheit gewonnen hat, wird sie bestimmt auch gerne eine sportliche Begleiterin z. B. bei ausgedehnten Wanderungen sein.

Blancas neues Zuhause sollte abseits vom Trubel der Stadt und in einer ruhigen Gegend liegen. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Blanca ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was um sie herum so alles vorgeht. Kinder in der Familie sollten schon etwas größer sein und wissen, dass man einen Hund nicht bedrängt und respektiert, wenn Blanca ihre Ruhe haben möchte.

Blanca ist kastriert, geimpft und gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Jana Bolduan
Tel: 01578-9211779
Email: jana@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht