Boy

ID-Nr: 847685
Rasse: Bordeaux-Dogge (Mischling)
Alter: ca. 10/2011
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 67 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Boy (*ca. 10/2011) ist ein ausgeglichener und sanfter älterer Rüde mit einer schon recht imposanten Schulterhöhe von ca. 67 cm, der bereits ein Leben im Haus kennengelernt hat. Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts scheint er sich gut zu verstehen, begegnet ihnen gelassen und ohne Aggressionen. Um das aber genau beurteilen zu können, bedarf es noch etwas Zeit, denn er ist erst seit einer guten Woche im Tierheim (Stand 20.05.21). Seinen Pflegern gegenüber zeigt er sich freundlich und ist für Schmuseeinheiten und gute Worte immer empfänglich. Er geht sehr gerne spazieren und läuft dabei problemlos an der Leine.

Boy wurde Mitte Mai 2021 von den spanischen Tierschutzbehörden ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht, weil ihn sein bisheriger Besitzer nicht mehr bei sich behalten konnte oder wollte. Nun muss Boy diese schmerzliche Trennung erst einmal verkraften … Wir hoffen daher sehr, dass er recht bald ein neues Zuhause findet, wo er diesmal wirklich für immer bleiben darf.

Wir wünschen uns für Boy ein schon hundeerfahrenes neues Zuhause, wo man ihm sowohl körperlich als auch mental gewachsen ist. Wo man ihn ohne Wenn und Aber liebevoll in die Familie integriert, ihm genügend Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihm die Welt von ihrer schönsten Seite zeigt. Bei konsequenter, sicherer, gleichzeitig aber auch liebevoller Führung wird er sich bestimmt zu einem unentbehrlichen und allzeit verlässlichen Alltagsbegleiter entwickeln.

Boy braucht unbedingt die enge Anbindung an seine Menschen, denn nur so kann er noch einmal richtig aufblühen – und das hat der liebe Senior wirklich mehr als verdient.

Boy ist kein Hund für eine Etagenwohnung, denn schon aufgrund seiner Größe sollte er auf Dauer keine Treppen steigen müssen. Sein neues Zuhause sollte abseits vom Trubel der Stadt , eher ländlich gelegen und großzügig bemessen sein. Ein hundesicher eingezäunter Garten ist ein Muss, in dem er sich frei bewegen und beobachten kann, was in seiner Umgebung so alles vor sich geht.

Ein Zuhause, in dem er als Einzelprinz residieren darf, wäre optimal. Aber auch ein souveräner und ausgeglichener, bereits vorhandener Hund als lieber Wegbegleiter ist willkommen. Sicher hätte Boy auch kein Problem mit schon etwas größeren Kindern.

In folgenden Bundesländern steht die Bordeauxdogge auf der Liste der potenziell gefährlichen Hunderassen: Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg und Hamburg. Deshalb würden wir die Vermittlung in eines der anderen Bundesländer bevorzugen.

Boy ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Wir sagen tausend Dank an Danièle Frank und Tania, die für den lieben Oldie eine Patenschaft übernommen haben.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Ja, abhängig vom Bundesland
Schutzgebühr nach Absprache
Ansprechpartner Kris Melka
Tel: 0170-8323836
Email: kris@helfende-haende-de.com

HUNDE in ZuHause Gesucht