Coda

RESERVIERT
ID-Nr: 846401
Rasse: Podenco Orito-Mischling
Alter: ca. 08/2020
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Coda (*ca. 08/2020, ca. 45 cm) ist eine bildschöne und altersentsprechend aktive junge Hündin, die nichts mehr liebt als Spiel und Spaß. Mit ihren Hundekumpels im Tierheim versteht sie sich prima und tollt ausgelassen im großen Freilauf mit ihnen umher. Die Schmuseeinheiten ihrer Pfleger genießt sie sichtlich und wenn sie merkt, dass es zu einem Spaziergang außerhalb gehen soll, ist ihr die Freude darüber deutlich anzumerken. Momentan zerrt sie vor lauter Bewegungsdrang noch an der Leine, aber ihre Gassigänger tun alles dafür ihr beizubringen, wie man ordentlich bei Fuß geht.

Coda wurde Ende April 2021 in Marbella/Spanien mutterseelenalleine und völlig orientierungslos auf der Straße gefunden und ins örtliche Tierheim Triple A gebracht. Bei ihrer Ankunft dort war sie schrecklich dünn, aber nun muss sie keinen Hunger mehr leiden und wird sicher bald schon ihre Traumfigur erreicht haben. Wir hoffen sehr, dass die Süße erst gar nicht lange im Tierheim bleiben muss und recht bald liebe Menschen findet, die sie auf ihrem Weg zum erwachsenen Hund begleiten und ihr alle Liebe der Welt schenken möchten.

Wir wünschen uns für Coda ein liebevolles Zuhause, wo man genügend Zeit, Engagement und Geduld für einen noch jungen Hund hat. Wo man sie ohne Stress ankommen lässt, sie ohne Wenn und Aber in die Familie integriert und ihr ausreichend Zeit gibt, sich mit den vielen neuen Eindrücken vertraut zu machen. Coda ist ein neugieriges und gewitztes Mädel, das schnell lernt und bestimmt nach Kräften daran mitarbeiten wird, ein vollends familientauglicher Hund zu werden, den man niemals wieder hergeben will. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte bestimmt sehr hilfreich sein und würde Coda sicher auch Spaß machen. Ausgiebige Kuschel- und Schmusestunden sollten auf jeden Fall dem täglichen Stundenplan stehen, ebenso wie regelmäßige Ausflüge ins Grüne.

Natürlich möchte Coda ihre Menschen auch bei sportlichen Aktivitäten begleiten, wie z. B. beim Joggen oder ausgiebigen Wanderungen. Wenn man ihr unterwegs auch Zeit lässt, hingebungsvoll nach Mäusen zu buddeln, wäre sie einfach nur selig.

Liebe Kinder im neuen Zuhause würden Coda bestimmt gefallen. Auch ein souveräner Hundekumpel ist willkommen, von dem sich die süße Maus so einiges abgucken kann, was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte.

Ein hundesicher eingezäunter Garten für Flitzerunden ohne Leine wäre toll – dies ist aber keine Bedingung für ihre Vermittlung.

Coda hat einen EU-Heimtierausweis und ist kastriert, geimpft und gechipt. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Jana Bolduan
Tel: 01578-9211779
Email: jana@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht