Ernie

ID-Nr: 862899
Rasse: Belgischer Schäferhund (Mischling)
Alter: ca. 05/2021
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: noch nicht ausgewachsen (wird groß)
Kastriert/Sterilisiert: Nein

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Ernie heißt dieser hübsche Junge, der etwa Mitte Mai 2021 geboren wurde. Er wird, wenn er einmal ausgewachsen ist, wohl ein prächtiger Rüde von etwa 60 cm Schulterhöhe werden. Seinem Alter entsprechend ist er ein fröhlicher, unbekümmerter, freundlicher, aktiver und neugieriger Fratz. Er liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, mit ihnen zu spielen und zu schmusen. Mit den anderen Hunden im Tierheim ist er freundlich und unkompliziert.

Ernie wurde Mitte September 2021 in der Nähe des Friedhofs von Ojén/Spanien gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Wie leider so oft in Spanien, so war auch Ernie nicht gechipt, niemand hat nach ihm gesucht oder ihn als vermisst gemeldet. Nun wartet Ernie in Triple A auf Menschen, die ihr Herz für ihn entdecken, ihn auf seinem Weg zum erwachsenen Hund begleiten und ihm ein liebevolles Zuhause für immer geben möchten.

Wir suchen für Ernie Menschen mit ausreichend Zeit und Geduld für das Leben mit einem aktiven und noch weitgehend unerzogenen Welpen. Menschen, die dem lieben Jungen geduldig all das beibringen wollen, was er für das Leben als Familienhund wissen sollte. Der Besuch einer guten Welpen-/Hundeschule könnte einen hilfreichen Anfang hierfür machen. Ernie hat bestimmt Spaß am Lernen und wird sicher ganz schnell in ihre Rolle als Familienhund hineinwachsen.

Ernies neue Familie sollte nach Möglichkeit bereits über Hundeerfahrung verfügen und sich mit dem Wesen und den Besonderheiten eines Schäferhundes auskennen.

Nette Kinder oder einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände Ernie bestimmt prima, ebenso wie einen eingezäunten Garten, in dem man unbeschwert toben, rennen und spielen kann. Das ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung.

Ernie ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht. Da es nicht auszuschließen ist, dass Ernie zum Zeitpunkt der Adoption noch nicht kastriert ist, machen wir darauf aufmerksam, dass er mit Kastrationsauflage vermittelt wird.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck wird nachgeholt
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Jana Bolduan
Tel: 01578-9211779
Email: jana@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht