Ivy

RESERVIERT
ID-Nr: 859243
Rasse: Schäferhund-Mischling
Alter: ca. 04/2021
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: noch nicht ausgewachsen (wird groß)
Kastriert/Sterilisiert: Nein

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Ivy heißt diese Zuckerschnute, die etwa Mitte April 2021 geboren wurde. die ungefähr Mitte April 2021 geboren wurde. Sie wird, wenn sie einmal ausgewachsen ist, wohl eine prächtige Hündin von etwa 60 cm Schulterhöhe werden. Ihrem Alter entsprechend ist sie ein fröhliches, unbekümmertes, freundliches, aktives und neugieriges Mädchen. Sie liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, mit ihnen zu spielen und die Streicheleinheiten zu genießen. Mit den anderen Hunden im Tierheim ist sie freundlich und unkompliziert.

Wir konnten Ende August 2021 Ivy und Shea vor Ort in Triple A selbst kennenlernen und uns ein eigenes Bild von den beiden machen. Und wir können nur sagen „Auf geht's in eine Familie“. Hier passt alles: Die beiden sind absolut liebevolle Hunde und auch für Anfänger geeignet. Sie sind beide ganz entspannt, sehr menschenbezogen und keine Kläffer. Sie ziehen zwar noch etwas an der Leine, aber das kann man durch regelmäßige Übung leicht in den Griff bekommen. Sie sind „super easy“ zu händeln, sollten aber von ihrer künftigen Familie unbedingt in ihren guten Anlagen und ihrem Wissens- und Erfahrungsdurst entsprechend gefordert und gefördert werden. Eines steht fest: Couchpotatoes sind die beiden nicht und brauchen eine Familie, die sich gerne im Freien bewegt.

Ivy wurde zusammen mit ihrer Schwester Shea Mitte Juli 2021 ins Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) gebracht, wo sie nun gut sozialisiert aufwachsen, andere Hunde und kleine und große Menschen kennenlernen.

Wir suchen für Ivy Menschen mit ausreichend Zeit und Geduld für das Leben mit einem aktiven und noch weitgehend unerzogenen Welpen. Menschen, die der süßen Maus geduldig all das beibringen wollen, was sie für das Leben als Familienhund wissen sollte. Der Besuch einer guten Welpen-/Hundeschule könnte einen hilfreichen Anfang hierfür machen. Ivy hat bestimmt Spaß am Lernen und wird sicher ganz schnell in ihre Rolle als Familienhund hineinwachsen.

Nette Kinder oder einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände Ivy bestimmt prima, ebenso wie einen eingezäunten Garten, in dem man unbeschwert toben, rennen und spielen kann. Das ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung.

Ivy ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht. Da es wahrscheinlich ist, dass Ivy zum Zeitpunkt der Adoption noch nicht kastriert ist, machen wir darauf aufmerksam, dass sie mit Kastrationsauflage vermittelt wird.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck wird nachgeholt
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Silke Berger
Tel: 0521-4175870
Email: silke@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht