Libra

ID-Nr: 901483
Rasse: Terrier-/Griffon-Mischling
Alter: ca. 06/2018
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 43 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

* Libra befindet sich zurzeit auf einer spanischen Pflegestelle *

Libra (*ca. 06/2018, ca. 43 cm) ist eine sanfte Hündin, die in ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes erlebt hat. Trotzdem hat sie das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Sie ist eine ganz zutrauliche und auch hübsche Hündin, die nichts mehr liebt als ein gutes Wort und die Schmuseeinheiten ihrer Bezugspersonen. Mit anderen Hunden kommt sie in der Regel klar, sie kann jedoch etwas dominant sein. Ob sie sich auch mit Katzen verstehen würde, testen wir auf Wunsch gerne vorab im Katzenhaus des Tierheims.

Der Name „Libra“ wurde mit viel Bedacht ausgewählt und hat einen tieferen Sinn, denn sie wurde im Juni 2021 zusammen mit ihren 9 Welpen von der spanischen „Sanidad“ aus schlechter Haltung befreit und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Libra war eine vorbildliche Mutter, die sich sehr liebevoll um ihre Kinder gekümmert hat. Seit Juni 2022 lebt sie auf einer spanischen Pflegestelle. Hier lernt sie bereits das Leben im Haus kennen. Libra ist stubenrein und kann alleine bleiben. Sie liebt lange Spaziergänge, Ballspiele und vor allem Wasser.

Libra wünscht sich eine Familie, die sie einfach nur willkommen heißt und sie ohne Wenn und Aber in ihren Alltag integriert. Die sie stressfrei und in Ruhe ankommen lässt, ihr ausreichend Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihr zeigt, wie schön die Welt in einem sicheren zuhause sein kann. Die sie auch geduldig mit allem vertraut macht, was sie evtl. bisher noch nicht kennengelernt hat. Ihre weitere Erziehung sollte gleichermaßen liebevoll wie auch konsequent erfolgen, wobei gemeinsame Kuschelstunden aber keinesfalls zu kurz kommen dürfen. Libra ist intelligent und wissbegierig, lernt schnell und wird ihre neue Familie sicher nicht enttäuschen. Am besten ist ein zuhause als Einzelhund, da Libra ihre Menschen ungern teilt. Bei entsprechender Erfahrung ist aber auch die Vermittlung zu einem geeigneten Zweithund denkbar. Kinder sollten im Teenager-Alter sein.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre toll, in dem sich Libra ohne Leine frei bewegen kann – dies ist aber keine Bedingung für ihre Vermittlung.

Libra hat einen EU-Heimtierausweis und ist kastriert, geimpft und gechipt. Bei Ausreise ist sie auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Jana Bolduan
Tel: 01578-9211779
Email: jana@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht