Sita

ID-Nr: 785759
Rasse: Labrador-/Neufundländer-Mischling
Alter: ca. 01/2015
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 69 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Warum Sita nun schon fast 2 Jahre lang im Tierheim auf ein neues Zuhause wartet, ist uns völlig unverständlich. Ob es vielleicht daran liegt, dass sei schwarz ist?

Sita ist ein bildschönes, pechschwarzes Hundemädchen mit weißer Brust und einem derzeitigen Gewicht von 37 kg bei einer recht stattlichen Größe von ca. 69 cm. Mit ihren männlichen Hundekumpels im Tierheim verträgt sie sich sehr gut, während sie meist mit Hündinnen sie so ihre Probleme hat. Menschen gegenüber zeigt sie sich wie ein großer Teddybär und kann von Schmuseeinheiten niemals genug bekommen. Sie liebt lange Spaziergänge und läuft mittlerweile auch recht gut an der Leine.

Sita wurde im November 2018 von der örtlichen Polizei in Valle del Sol Gualdamina/Spanien gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Sie wurde wohl von ihrem bisherigen Besitzer einfach ausgesetzt, weil er das Interesse an ihr verloren hat und sie auf diese bequeme Art einfach loswerden wollte. Seitdem wartet Sita in Triple A auf ihre zweite Chance zum Start in ein fröhliches Hundeleben – und diesmal soll es wirklich für immer sein.

Wir suchen eine Familie mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für Sita, die sich darauf freut, die große weite Welt endlich kennenzulernen. Allzu viel durfte sie in ihrem recht jungen Leben wohl noch nicht kennenlernen. Aber das wird sie sicher bald nachholen können, denn sie ist neugierig und lernbereit. Dabei wäre eine gute Hundeschule für sie und ihre neue Familie eine gute Unterstützung und würde Sita mit Sicherheit auch gefallen. Wir können uns gut vorstellen, dass sie auch eine tolle Begleiterin bei sportlichen Aktivitäten (z. B. Joggen oder Radfahren) werden kann, denn ein Couchpotato ist sie ganz sicher nicht.

Sita würde im neuen Zuhause am liebsten als Einzelprinzessin residieren und die Liebe ihrer Menschen nicht mit einem anderen Hund teilen müssen. Gegen schon etwas größere, verständige und vor allem standfeste Kinder hätte Sita gewiss nichts einzuwenden.

Wo sind die Menschen, die Sita möglichst schon bald ein neues Zuhause bieten wollen? Ein Zuhause für immer, wo man sie einfach liebhat und sie ihren guten Anlagen entsprechend fordert und fördert?

Bei Sitas weiterer Erziehung sollten sich Liebe und Konsequenz die Waage halten und ausreichend Zeit vorhanden sein für gemeinsame Kuschelstunden. In den richtigen Händen und bei konsequenter Führung wird sie sich bestimmt schon bald zu einem festen Bestandteil der Familie entwickeln und man wird sie niemals wieder hergeben wollen.

Sita ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Ute Ayerle
Tel: 0202-7240222
Email: ute@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht