Teo

ID-Nr: 839544
Rasse: Podenco-Mischling
Alter: ca. 09/2018
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Teo heißt dieses hübsche kleines Kerlchen (*09/2018, ca. 38 cm). Anfangs war er sehr scheu, hat sich aber wirklich prima entwickelt. Er fasst immer mehr Vertrauen zu seinen Bezugspersonen, auch wenn er sich gegenüber fremden Menschen noch zurückhaltend zeigt. Doch wenn er festgestellt hat, dass ihm von diesen nichts Böses droht, siegt dann doch mittlerweile die Neugier. Wenn Teo die Gelegenheit hat, den Freilauf im großen Auslauf zu genießen, bewegt er sich unbekümmert und fröhlich und erkundet die Welt. Mit seinen Hundekumpels im Tierheim versteht er sich sehr gut und wir können uns vorstellen, dass er auch katzenverträglich ist. Bei Bedarf testen wir das gerne vor Ort im Tierheim.

UPDATE 26.02.2021
Teo hatte das große Glück auf eine spanische Pflegestelle ziehen zu können, wo er jetzt schon das Leben im Haus zusammen mit anderen Hunden und den Menschen kennenlernt. Er entwickelt sich ganz prima und ist ein fröhlicher und freundlicher kleiner Schatz.

Teo wurde im Februar 2019 mit einer tiefen Schnittwunde im Rücken gefunden und in eine Tierklinik gebracht. Was ihm passiert ist, wissen wir leider nicht. Als seine Wundheilung fast abgeschlossen war, kam er in unser Partnertierheim Triple A (Marbella, Spanien). Dort wartet Teo jetzt immer noch auf liebe Menschen, die ihm das Signal zum Start in ein unbeschwertes und fröhliches Hundeleben geben und ein eigenes Für-immer-Zuhause schenken.

Wir wünschen uns für Teo Menschen, die ihn mit Geduld, Zeit, Liebe und in Ruhe in seinem neuen Leben ankommen lassen. Der Hübsche sollte anfangs nicht überfordert, aber natürlich auch nicht in Watte gepackt werden. Er sollte ausreichend Zeit bekommen, um all die Dinge kennenzulernen, die ihm noch nicht vertraut sind (z. B. Staubsauger, Straßenverkehr, das Mitfahren im Auto…). Teo möchte liebevoll in eine Familie integriert werden und nach und nach das kleine Hundeinmaleins lernen. Dabei kann die Unterstützung durch einen guten Hundetrainer natürlich helfen. Wir sind uns sicher, dass er schnell zum geliebten Mittelpunkt der Familie und ein fröhlicher Begleiter durch dick und dünn werden wird.

Ein bereits vorhandener, souveräner Artgenosse als Freund und Vorbild würde Teo den Start in seine neue Welt erleichtern. Kinder sollten schon etwas älter und in der Lage sein zu erkennen, wann man einem Hund seinen Raum lassen sollte. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem sich Teo ohne Leine frei bewegen kann, wäre schön– dies ist aber keine Bedingung für seine Vermittlung.

Teo ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Harald Wille, der eine Patenschaft für Teo übernommen hat.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Katzenverträglich Ja
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Silke Berger
Tel: 0521/4175870
Email: silke@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht