Tequila

ID-Nr: 841552
Rasse: Bodeguero Andaluz
Alter: ca. 03/2011
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Tequila (*ca. 03/2011, ca. 38 cm) ist im wahrsten Sinne des Wortes eine richtig arme Socke, mit der es das Schicksal bisher nicht gut gemeint hat. Mit den anderen Hunden im Tierheim kommt sie gut zurecht und macht um alle evtl. aufkommenden Streitereien einen großen Bogen. Die Streicheleinheiten ihrer Pfleger liebt sie sehr und freut sich über jedes gute Wort. Aber sie mag überhaupt nicht am Kopf angefasst werden … Sie geht gerne spazieren und läuft auch gut an der Leine.

Tequila wurde Anfang März 2021 von der spanischen Polizei aus schlechter Haltung befreit und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Sie war in einem erbarmungswürdigen und total vernachlässigtem Zustand: Ihr Fell und die Haut hatten sehr gelitten und ihre Krallen waren so lang, dass sie fast in die Fußballen eingewachsen waren. Wir mögen uns gar nicht vorstellen, was Tequila bei ihrem ehemaligen Besitzer alles durchgemacht haben muss. In Triple A wurde sie zuerst einmal tierärztlich behandelt, die Krallen gekürzt und ihre geschundene Haut medikamentös behandelt. Hier muss sie weder Durst noch Hunger leiden und bekommt von ihren Pflegern die liebevolle Zuwendung, die sie ganz offensichtlich so lange vermissen musste.

Wir hoffen sehr, dass sich recht bald liebe Menschen finden, die einen Platz auf dem Sofa für sie arme Maus frei haben und ihr zeigen, dass sie uneingeschränkt geliebt wird und sich auf ihre Menschen immer verlassen kann.

Wer schon einmal einen älteren Hund hatte, durfte erfahren, dass gerade alte Hunde eine sehr innige Beziehung zu ihren Menschen aufbauen. Sie verlangen nichts und geben so viel, bereichern den Alltag und zeigen eine sehr große Dankbarkeit für alle Liebe und Fürsorge, die ihnen geschenkt wird.

Wer schließt Tequila in sein Herz, möchte ihr Vertrauen gewinnen und ihr für immer Sicherheit und Geborgenheit schenken? Tequila hat es so sehr verdient und wir wünschen es ihr von ganzem Herzen. Sie wäre auch gut geeignet für rüstige Senioren, die sich gerne draußen bewegen und Tequila als Bereicherung ihres Alltags sehen.

Tequila ist eine genügsame Hündin, die nicht viel braucht um noch einmal restlos glücklich zu werden: Es reichen ihr ein warmes Körbchen und die Gewissheit, dass sie von seinen Menschen geliebt wird. Deshalb dürfen gemeinsame Schmusestunden auf keinen Fall zu kurz kommen. Aber auch regelmäßige Spaziergänge sollten auf ihrem täglichen Stundenplan stehen.

Über einen hundesicher eingezäunten Garten würde sich Tequila bestimmt freuen, wo sie sich frei bewegen und bei schönem Wetter genüsslich in der Sonne rekeln kann. Dies ist aber keine Bedingung für ihre Vermittlung.

Tequila hat einen EU-Heimtierausweis, ist geimpft und gechipt. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 385 €
Ansprechpartner Ruth Bachhausen
Tel:
Email: ruth@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht