Lucrecia

ID-Nr: 885526
Rasse: Podencco-Mischling
Alter: ca. 10/2017
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 47 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja

Aufenthalt / Ort: Marbella (Spanien)

Lucrecia (*10/2017, ca. 47 cm) hat ebenso wie ihre Tochter Carla in ihrem bisherigen Leben noch nicht so viel Glück gehabt. Aktuell zeigt das regelmäßige Training bei Lucrecia erste Erfolge, doch die Angst vor der Welt überfällt sie noch häufig. Sie ist eine sehr schüchterne, zurückhaltende und ängstliche Hündin, die weder Menschen noch einen vertrauensvollen Umgang mit diesen kennengelernt hat. Sie wurde stark abgemagert aufgefunden und erfährt nun im Tierheim einen Lebensboost und Aufmerksamkeit.

Lucrecia wurde im Oktober 2020 zusammen mit 21 anderen Hunden, die auf verschiedene Tierheime aufgeteilt wurden, von der Straße gerettet. Gemeinsam mit ihrer Tochter Carla kam sie in unser spanisches Partnertierheim Triple A Marbella und erfährt dort nun ein ganz besonderes, liebevolles und geduldiges Hundetraining. Im Vergleich zu Carla macht Lucrecia etwas mehr Fortschritte.

Lucrecia sucht Menschen mit einer unendlichen Geduld; Menschen, die keinen Hund zum Kuscheln suchen, sondern Liebe und Aufmerksamkeit schenken möchten. Menschen, die die Zuversicht in sich tragen, dass Lucrecia mit ausreichend Geduld, Zeit und Liebe in der Lage sein wird, mehr Vertrauen zu IHREN Bezugspersonen aufzubauen; Menschen, die ihren Unwillen bei bestimmten Berührungen akzeptieren und nicht persönlich nehmen. Oder mit anderen Worten: Lucrecia sucht Menschen, für die der Tierschutzgedanke im Vordergrund steht und die ihr eine zweite Chance geben, ohne große Erwartungen an sie zu haben.

Lucrecia hat einen EU-Heimtierausweis und ist kastriert, geimpft und gechipt. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Impfungen Ja
Mittelmeercheck Ja
Microchip Ja
Krankheiten keine bekannt
Anlagehund Nein
Schutzgebühr 400 €
Ansprechpartner Silke Berger
Tel: 0521/4175870
Email: silke@helfende-haende-ev.com

HUNDE in ZuHause Gesucht